Mitteilungen

LLB Vorsorgestiftung erzielte 2021 satte Renditen

Die LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein (LVST) meldet für 2021 sehr ansprechende Anlagerenditen von 6 und 9 Prozent. Dies, obwohl auch das Jahr von der Corona-Pandemie überschattet war. Die Zinsen für die Altersguthaben verdoppelten sich auf 3 und 4 Prozent.

Weiterlesen

LLB Vorsorgestiftung mit 2021 sehr zufrieden Zinsen für Sparkapital: 3 und 4 Prozent

Vaduz, 24. März 2022. Die LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein erreichte im herausfordernden Pandemiejahr 2021 ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis. Mit einer Anlagerendite von 6 und 9 Prozent verdoppelt sie die Zinsen für die Altersguthaben gegenüber 2020 auf 3 und 4 Prozent.

Weiterlesen

Jahresergebnis 2020

LLB Vorsorgestiftung wächst markant

Weiterlesen

LLB Vorsorgestiftung digitalisiert Pensionskassen-Dienstleistungen

Die LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein unternimmt für ihre Kunden einen grossen Digitalisierungsschritt. Im neuen PK-Cockpit erhalten die Versicherten online Einblick in ihre persönlichen Vorsorgedaten und können mit interaktiven Rechnern Einkäufe oder die Pensionierung simulieren. Der Fokus liegt dabei auf Effizienz und höchster Transparenz.

Weiterlesen

Interview mit Eduard Zorc und Bruno Matt: Mit Stabilität in die Zukunft

Altersvorsorge 2019 war eines der erfolgreichsten Jahre in der jungen Geschichte der LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein. «Wir stehen auch in schwierigen Zeiten für Stabilität», sagen Stiftungsratspräsident Eduard Zorc und Geschäftsführer Bruno Matt.

Weiterlesen

Delegiertenversammlung 2020 abgesagt

Ihre Sicherheit ist unser oberstes Gebot. Die LLB Vorsorgestiftung nimmt die mögliche Gefährdung, die von der Verbreitung des Coronavirus ausgeht, sehr ernst. Um in der aktuellen Situation verantwortungsvoll zu handeln, hat der Stiftungsrat Anfang April entschieden, die diesjährige Delegiertenversammlung vom 18. Mai abzusagen.

Weiterlesen

Kundeninformation im Zusammenhang mit der Corona Situation

Die LLB-Gruppe, zu welcher auch die LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein gehört, hat aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus zum Schutz der Gesundheit ihrer Kunden und Mitarbeitenden und zur Unterstützung der behördlich verordneten Massnahmen verschiedene Vorsichtsmassnahmen getroffen.

Weiterlesen

Interview mit Bruno Matt: LLB Vorsorgestiftung macht Schritt nach vorn

Die Sammelstiftung Malbun (SST Malbun) soll bis Ende 2022 aufgelöst werden. Die LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein (LVST) hat zugesagt, die Renten und Verträge ab sofort zu übernehmen. «Gemeinsam haben wir eine attraktive Lösung gefunden», sagt LVST-Geschäftsführer Bruno Matt.

Weiterlesen