Zurück zur Übersicht

Nachhaltiges Wachstum der LLB Vorsorgestiftung

Vaduz, 15. Mai 2017. Das Wachstum der LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein setzte sich 2016 fort. Die Bilanzsumme stieg auf 630 Millionen. Die zweitgrösste Sammelstiftung Liechtensteins erreichte mit 400 Unternehmen und 4'747 Arbeitnehmern einen neuen Rekord. Mit einem Deckungsgrad von 104.4 Prozent ist sie für zukünftige Herausforderungen gerüstet.

  • Die Bilanzsumme erhöhte sich auf CHF 630.6 Mio. (2015: CHF 510.7 Mio.).
  • Der Deckungsgrad lag bei 104.4 Prozent (Ende 2015: 102.9 Prozent).
  • Die Verzinsung der Alterskapitalien der Versicherten belief sich auf 2.50 Prozent.
  • Das Netto-Ergebnis aus Vermögensanlagen betrug CHF 18.4 Mio. (2015: CHF -1.8 Mio.).

Zur vollständigen Medienmitteilung als PDF: Nachhaltiges Wachstum der LLB Vorsorgestiftung [PDF, 88.4 KB]